lines Logo Peter Stock
Peter Stock Malermeister GmbH & Co. KG | Bayernallee 10 | 14052 Berlin | Tel: 030/30307084
Tapeten entfernen



Tapete ablösen – So geht’s kinderleicht

Wenn man alte Tapeten von der Wand bekommen möchte, muss man zunächst den Kleber aufweichen. Wenn Sie Glück haben, ist die Tapete auch so locker auf die Wand gebracht, dass Sie sie einfach abziehen können.

Diese Tipps verraten Ihnen, was Sie beachten müssen:

Die Vorbereitung: Einweichen

Testen Sie zunächst, ob sich die Tapete bereits ohne Vorbehandlung von der Wand ziehen lässt. Ist das nicht der Fall, müssen Sie die Tapete einfeuchten, um den Kleber zu lösen.

Tragen Sie mit einem Schwamm, großen Pinsel oder Sprühflasche großzügig Wasser auf die Tapetenbahn. Lassen Sie das Wasser gut einwirken und befeuchten Sie die Bahn immer mal wieder, sollte sich die Tapete nicht lösen.

Tipps zum Einweichen:
  • Sie können dem Wasser Haushaltsessig hinzufügen. Das löst den Kleber (ca. 3 Tassen pro Eimer)
  • Wenn Sie zusätzlich Geschirrspüler in das Wasser geben, erhalten Sie einen Schaum, der besser an der Oberfläche haften bleibt. Das verbessert die Durchdringung der Tapete mit Feuchtigkeit

Wasserundurchlässige Tapeten?
Wenn die Tapete das Wasser nicht aufnimmt, scheint die Oberfläche versiegelt zu sein (durch Farbauftrag oder besonderem Oberflächenmaterial). Damit die Tapete das Wasser aufnimmt, muss die Oberfläche angeritzt werden.

Nehmen Sie dazu ein stabiles, spitzes Küchenmesser. Im Fachhandel bekommen Sie eine Stachelwalze, auch „Tapetenigel“ genannt. Das ist eine Rolle mit Metallpiksern, die die Oberfläche der Tapete aufrauhen.

Die Umsetzung: Tapeten abziehen

Lösen Sie vorsichtig eine Ecke der ersten Tapetenbahn. Versuchen Sie, den Streifen zur Mitte hin abzuziehen, ohne, dass ein Riss entsteht.

Nehmen Sie notfalls einen Tapetenspachtel zur Hilfe, um die Tapete besser vom Untergrund zu lösen.

Brauchen Sie Hilfe?

Selbstverständlich helfen wir Ihnen auch gern dabei, die Tapeten von Ihren Wänden zu entfernen.

Nehmen Sie einfach Kontakt zu uns auf: » Kontaktseite